Nahverkehr Spedition

Als Nahverkehr bezeichnet man alle Anlieferungen im Umkreis von 50 km Radius. Ab 51 bis 150 km wird es Regionalverkehr genannt und bei mehr als 150 km Radius gehören Gütertransporte zum Fernverkehr. Die Güterart und das Volumen der Beladung einer Fracht sind bestimmend für die entsprechenden Transportmittel, die pünktlich bereit stehen werden. Bei der Güterart kann es sich beispielsweise um Stückgut, Schüttgut, Flüssigkeits- oder Gaslieferungen handeln. Für Transporte im Nahverkehr kommen vorwiegend Kleintransporter oder LKW-Fahrzeuge von 5 bis zu 12 t zulässige Gesamtgewichte (zGG) zum Einsatz. Die Fahrzeuge sind je nach Bedarf teilweise mit Hebebühnen ausgestattet. Im Nahverkehr treffen Fahrzeuge am selben Tag wieder am Startpunkt ein, weil Versender und Abnehmer der Sendungen nicht weit entfernt sind. 

Kombinierter Ladungsverkehr (KLV) ist eine intensiv eingesetzte Transportkette, die unterschiedliche Abläufe hat. KLV wird für Nah- und Regionalverkehr eingesetzt.

Ballungsraum-Logistik oder City-Logistik
Das Ziel des Systems der Ballungsraumlogistik ist eine zukunftsweisende Verbesserung gebietsweiser Struktur- und Verkehrsprobleme durch Umschlagterminals. Das Transportgut wird zu genormten Transporteinheiten wie Sattelauflieger, Container und Wechselbehälter gefahren, die als Sammelplätze (Terminals) dienen. Dort lagert das Transportgut bis der Kunde es abruft. Das Verladen über derartige Güterverkehrszentren wird in der Logistik als Vor- und Nachläufe benannt. Hier ist ebenfalls der Nahverkehr mit seinem Fuhrpark gefragt. Diese Art der Zwischentransporte ist ein wichtiger Schritt in Richtung multimodalen Zweig der Transportwirtschaft und ist ohne Dienstleistung des Nahverkehrs unvorstellbar. Ferner gehören die Fahrzeuge, die gekühlte Produkte bei Handelsketten und deren Filialen anliefern, zu der Transportart Nahverkehr. 

Die bereits erwähnte Ballungsraumlogistik ist die perfekte Verknüpfung aller möglichen Transportarten. Ziel dieser Entwicklung ist es, die Straßen zu entlasten, damit die Verlagerung des Güterverkehrs auf umweltfreundlichere Wasserwege und die Schiene ermöglicht wird. 

Weitere Themen:
Schlundt Transport GmbH - Transport und Spedition 
Unser Unternehmen und Dienstleistungen
Referenzen und Partner
Die Geschichte unserer Firma
Eigener Fuhrpark
Speditionen im Allgemeinen
Karriere bei Schlundt Transport GmbH
Logistik und Spedition Firmen
Fernverkehr Spedition
Was ist ein Sattelauflieger
Kontakt zu uns

Contacts

Kontakt

Schlundt Transport GmbH
In den Weinäckern 13
D-69168 Wiesloch (Deutschland)


Telefon: +49 06222 - 38 25 09 0
Fax: +49 06222 - 38 25 09 9
E-Mail: info@schlundt-gmbh.com
WWW: www.schlundt-gmbh.com

Untitled Document
Vielen Dank!