Speditionen im Allgemeinen

+49 06222 - 38 25 09 0 info@schlundt-gmbh.com

Speditionen im Allgemeinen

Eine Spedition ist ein Transportunternehmen, das die Versendung von Waren durchführt. Demzufolge handelt es sich bei den Leistungen eines Spediteurs um Dienstleistungen, die primär die Organisation der Beförderung im Güterverkehr und den Transport per Eisenbahn, LKW, Flugzeug, Transportrad, See- und Binnenschiff oder auch mittels Frachtführer (Carrier) umfasst. Zudem bieten Speditionsbetriebe meist weitere Dienstleistungen bezüglich der Beförderung und dem Umschlag der Waren an. Eine moderne Spedition fokussiert sich nicht nur auf den Einkauf einzelner Beförderungsleistungen, sondern auch auf die Organisation komplexer Dienstleistungspakete, die den Transport, den Umschlag, die Lagerung und logistische Zusatzleistungen beinhalten.
Charakteristisch für das Speditionsgewerbe ist die nahezu vollkommene Abdeckung der Leistungsbereiche wie Lebensmittel-, Sammelgut-, Projekt- und Zollspedition. Dies wird durch die Gliederung des Gewerbes in zahlreiche Gruppen von Spezialisten ermöglicht, deren Bandbreite sich von der nationalen und internationalen Spedition über Seefracht, Luftfracht, Kraftwagen, Bahn und Binnenschifffahrt erstreckt.

Grundlagen für die Geschäfte der deutschen Speditionen stellen, trotz nuancierter Spezialangebote, die branchenüblichen Geschäftsbedingungen gemäß der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) dar. Eine Erweiterung der Geschäftsbedingungen erfolgt in Transportabwicklungen, in denen der Verbraucher beteiligt ist, z.B. in der Möbel- und Umzugsspedition oder bei Paketdienstleistern.

Deutsche Spediteurbedingungen 

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) von 2017. Der Haftungshöchstbetrag für Güterschäden unterscheidet sich bei den ADSp in Ziffer 23 vom Gesetz (§ 431 HGB). Die ADSp beschränken hierbei die Haftung bei multimodalen Transporten einschließlich einer Seebeförderung und unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg, im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen EUR je Schadenfall, sowie je Schadensereignis auf 2,5 Millionen EUR, aber mindestens 2 SZR/kg. er Möbel- und Umzugsspedition oder bei Paketdienstleistern. Mehr Info >>

Weitere Themen:
Schlundt Transport GmbH - Transport und Spedition
Unser Unternehmen und Dienstleistungen
Referenzen und Partner
Die Geschichte unserer Firma
Eigener Fuhrpark
Karriere bei Schlundt Transport GmbH
Logistik und Spedition Firmen
Fernverkehr Spedition
Nahverkehr Spedition
Was ist ein Sattelauflieger
Kontakt zu uns




Contacts

Kontakt

Schlundt Transport GmbH
In den Weinäckern 13
D-69168 Wiesloch (Deutschland)


Telefon: +49 06222 - 38 25 09 0
Fax: +49 06222 - 38 25 09 9
E-Mail: info@schlundt-gmbh.com
WWW: www.schlundt-gmbh.com

Untitled Document
Vielen Dank!